Seiten: 1 [2] 3 4 ... 19   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Kaufempfehlung: Gloria Optimus 238, Klassik 226 oder ?  (Gelesen 5653 mal)
wohli
Erleuchteter
****
Beiträge: 293



« Antworten #10 am: 12. Januar 2017, 07:57:31 »

Hallo Thorsten,

habe im Rahmen meines Umbaus meine GLORIA mit einer LED-Lichtleiste von RevoART versehen, kostet kleines Geld und gibt es in verschiedensten Größen, die Ausleuchtung ist hervorragend. Look here:

vorher: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160702160204txq8k94dzc.jpg
nachher: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/2016082418592784h6sp7m1f.jpg

und hier nochmal in Komplettansicht (leider quer Motzen): http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160824185848k3g0ysfv7l.jpg

Die gibt es in verschiedensten Helligkeitsstufen, mit Netzteil, mit Schalter, wie du willst. Die Stromführung verschwindet einfach im Ausschnitt für den Walzen-Schweller-Bereich und nach hinten raus, wie der Netzanschluss ...

LG Bernd
Gespeichert

GLORIA Excellent 238 (Bj. 2001) +
AHLBORN (202) + VISCOUNT (CM100) + HOFFRICHTER (SE24m) + ALLEN (MDS II) + YAMAHA (TG 100) + CECILIA (Romantic) - Expander
Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1364



« Antworten #11 am: 12. Januar 2017, 09:43:47 »

und hier nochmal in Komplettansicht (leider quer Motzen): http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160824185848k3g0ysfv7l.jpg

Cool...

Eine Gans auf der Orgel.

Ganz herzallerliebst.

Warum gibt es darüber noch keinen Thread in "Orgeln und Haustiere"...

 Lachen

LG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.13.1 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)

Die meisten Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus! - Man(n) sieht nur noch Pfeifen...
wohli
Erleuchteter
****
Beiträge: 293



« Antworten #12 am: 12. Januar 2017, 10:28:43 »

Cool...

Eine Gans auf der Orgel.

Ganz herzallerliebst.

Warum gibt es darüber noch keinen Thread in "Orgeln und Haustiere"...

 

die hab ich mal von meinem kleinen Bruder geschenkt bekommen, ist aber als Orgelente deklariert worden  duck und weg
Unser Hund Oskar traktiert da eher das Pedal. Was der sonst noch so treibt look here:

https://www.amazon.de/Oskar-Hund-ziemlich-wahre-Geschichte/dp/3844814574/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1484212781&sr=8-10&keywords=oskar+der+hund

Übrigens befindet sich die Gans in bester Gesellschaft, bei Wichernkantor wohnt ein Bär ...

https://www.dropbox.com/s/ljqspef51tu3150/Spieltisch%20Hausorgel.jpg?dl=0

LG Bernd
Gespeichert

GLORIA Excellent 238 (Bj. 2001) +
AHLBORN (202) + VISCOUNT (CM100) + HOFFRICHTER (SE24m) + ALLEN (MDS II) + YAMAHA (TG 100) + CECILIA (Romantic) - Expander
Machthorn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1390



« Antworten #13 am: 12. Januar 2017, 20:23:24 »

Für das Nachrüsten einer Pedalbeleuchtung ist übrigens ein teilbarer Spieltisch auch von Vorteil. Ich habe, um allen Eventualitäten gerecht zu werden, meine Klassik 226 Trend damit ausrüsten lassen. Unterhalb der Manuale verläuft die Teilung mit der Oberkante der schwarzen Lautsprecherbespannung. Da habe ich das dünne Niedervoltkabel der LED-Leiste einfach drübergelegt und an der Rückwand gemeinsam mit dem Stromkabel der Orgel rausgeführt.
Gespeichert

Gloria Klassik 226 Trend
wohli
Erleuchteter
****
Beiträge: 293



« Antworten #14 am: 13. Januar 2017, 07:28:15 »

Unterhalb der Manuale verläuft die Teilung mit der Oberkante der schwarzen Lautsprecherbespannung. Da habe ich das dünne Niedervoltkabel der LED-Leiste einfach drübergelegt und an der Rückwand gemeinsam mit dem Stromkabel der Orgel rausgeführt.

Ich habe auch überlegt, wo ich die Pedalbeleuchtung anbringe und zunächst provisorisch "oben" verlegt. Ich habe mich dann aber gegen die "Hosenbeleuchtung" von oben entschieden und die LED-Lichtleiste unter die Abschlussleiste des internen Lautsprecherfeldes verschraubt, das Stromkabel verschwindet unbemerkt im Schwellerausschnitt und dann nach hinten raus. Diese Art der Beleuchtung des eigentlich Wichtigen finde ich sehr angenehm und unaufdringlich. Prost!
Gespeichert

GLORIA Excellent 238 (Bj. 2001) +
AHLBORN (202) + VISCOUNT (CM100) + HOFFRICHTER (SE24m) + ALLEN (MDS II) + YAMAHA (TG 100) + CECILIA (Romantic) - Expander
Machthorn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1390



« Antworten #15 am: 13. Januar 2017, 07:54:50 »

Zitat
unter die Abschlussleiste des internen Lautsprecherfeldes verschraubt

Ich habe da halt keine nennenswerte Kante, die LED-Leiste wäre deutlich und unschön sichtbar gewesen. Und so wie ich sie jetzt untergebracht habe, ist sie komplett weg. Das muss man wohl von Modell zu Modell betrachten. Ich finde es übrigens sogar ganz nett, nur mit meiner "Orgelbeleuchtung" zu spielen.
Gespeichert

Gloria Klassik 226 Trend
wohli
Erleuchteter
****
Beiträge: 293



« Antworten #16 am: 13. Januar 2017, 08:28:58 »

Ich finde es übrigens sogar ganz nett, nur mit meiner "Orgelbeleuchtung" zu spielen.


Das mache ich auch sehr gerne und da ich meistens sowieso "frei" spiele, gerne auch mal ganz im Dunklen ... Phantom Phantom
Gespeichert

GLORIA Excellent 238 (Bj. 2001) +
AHLBORN (202) + VISCOUNT (CM100) + HOFFRICHTER (SE24m) + ALLEN (MDS II) + YAMAHA (TG 100) + CECILIA (Romantic) - Expander
Asteracea
Novize
*
Beiträge: 11


« Antworten #17 am: 14. Januar 2017, 09:19:43 »

Hallo Thorsten,
ich würde dir vorschlagen, dass du dir "Hoffrichter Blockorgeln" einmal ansiehst. Ich habe eine B 224 vor ca. zwei Jahren erworben und bin sehr glücklich damit.

Meine Bedingungen waren deinen ähnlich: wieder zu spielen anfangen nach langer Abstinenz, Transportproblem innerhalb der Wohnung, Orgel im Schlafzimmer, Interesse am Spielen, weniger am Intonieren. All das klappt hervorragend mit meiner B 224, und ich spiele ausschließlich mit Kopfhörern. (Externe Aktivlautsprecher müsste man extra anschließen, möchte ich aber nicht. Ich wohne in einem Mehrparteien-Gebäude und stressfreie Nachbarschaft  Zwinkern ist mir auch nicht unwichtig!)

Ich gebe dir gerne noch weitere Informationen / Erfahrungsberichte. Den Tipp für diese Orgel habe ich übrigens in diesem Forum erhalten und ich bin noch heute dankbar dafür!

Also alles Gute bei der Suche und Grüße aus Ostösterreich!
Maria

Gespeichert
chp
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1055


« Antworten #18 am: 14. Januar 2017, 12:12:38 »

Hallo,

3 kleine Anmerkungen:

* Günstige Spedition findet man auch über "www.myhammer.de". Bei mir kostete der Transport eines Harmoniums über 900 km so um die 500 Euro (Abholung und Anlieferung ebenerdig; beteiligt waren 3 Speditionen), der eines Digitalpianos über 450 km zusammen mit einem Vollholz-Regal und einen Tischchen in den 4. Stock ohne Aufzug ca. 350 Euro.

* Wenn die Treppe zu eng ist und es einen Balkon bzw. große Fenster (so ein bodenhohes, türartiges Fenster) im Obergeschoss (?) gibt, kann man evtl. das Instrument auch über so einen Außenaufzug befördern, wie ihn Umzugsfirmen  haben.

* Bei mir ist nicht der Schall über die Lautsprecher bei Mitbewohnern weniger ein Problem als die Geräusche, die vom Pedal übertragen werden. Die Leute werden nicht von der Musik, sondern vom "Klackern" des Pedals gestört. Evtl. hier eine Dämpfung zur Schallisolation anbringen.

Beste Grüße von der Waterkant
Christoph P.
Gespeichert
Orgelelch
Novize
*
Beiträge: 17


« Antworten #19 am: 14. Januar 2017, 17:08:03 »

Hallo, ohne jetzt alle Beiträge gelesen zu haben: auch mein Plädoyer dringend: Hinfahren und Anschauen.
Zu deinem Bedenken Budget von 6000 hinfahren und 12000 ausgeben, kann ich nur sagen, wie es uns erging:

Wir waren im Herbst in Baunatal und sind ganz klar mit dem Interesse an der Gloria Optimus hingefahren - und bekamen zum Probespielen auch nur Instrumente in dieser Preisklasse eingeschaltet. Eine Familie mit einem 12jährigen Orgelspieler bekam sogar nur Instrumente in einem Eck gezeigt, wo die Preise noch ein ganzes Stück drunter lagen. Erst als wir uns schon entschieden hatten, habe ich gefragt, ob ich auch mal an ein etwas teureres Instrument darf. Ich hab dann aufgrund der Optik (weil mir eine so gut gefallen hat), noch gefragt, was dieses und jenes Extra kostet, aber ich hab dann doch schnell abgewunken.

Uns hat die Optimus dann zwar doch nicht so zugesagt, klanglich im Vergleich mit Physistechnologie, für die wir uns letztlich entschieden haben, aber das ist Geschmackssache. Wenn wir nicht noch einen Tausender nach oben Luft gehabt hätten, hätten wir sicher damit gut leben können.

Wir haben extra keine Pedalbeleuchtung bestellt, da noch nie vermisst (weder in der Kirche noch an unserer bisherigen Üborgel), bekamen aber dann ein Exemplar mit Pedalbeleuchtung geliefert. Die haben mein Mann und ich allerdings noch nicht ausbekommen.

Alles Gute für deine Entscheidung!
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 19   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: