Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Johannus op. 230  (Gelesen 362 mal)
Speick
Novize
*
Beiträge: 12


« am: 02. November 2018, 17:20:21 »

Hallo,
ich habe in einer Kirche eine alte Johannus 230 rumstehen, die seit Jahren nicht mehr benutzt wird. Durch diese nicht Benutzung ist das Teil in einem recht schlechten Zustand. Ich benutze das Instrument deshalb auch nicht.
Das Pedal geht nur, wenn man etwas runterkoppelt, die eigentlichen Pedalregister scheinen nicht zu gehen.
Überarbeitet scheint es ja dafür noch einen kleinen Preis zu geben, wie ich im Netz gefunden habe zwischen 800 und 1000 Euro.
Was meint ihr, ist dafür in unrestauriertem Zustand noch zu bekommen? Oder besser auf den Friedhof der Elektrogeräte?
Danke für eure Meinung.

Herzlicher Gruß
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6874



WWW
« Antworten #1 am: 02. November 2018, 20:25:39 »

Gibt es eine Manualbassfunktion?
Falls ja: "Sprechen" die Pedalregister, wenn man sie per Manualbass nützen will?
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
Speick
Novize
*
Beiträge: 12


« Antworten #2 am: 02. November 2018, 21:29:09 »

Kann ich nicht sagen, ich meine, es gibt keine Manualbassfunktion. Die Orgel müsste aus den 1980er Jahren stammen.
Ich habe bei einem niederländischen Anbieter eine für 995€ incl. 1 Jahr Garantie entdeckt, aber ich denke, dass die besser in Schuss ist 
Gespeichert
Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1674



« Antworten #3 am: 02. November 2018, 22:06:49 »

Dafür ist nichts mehr zu bekommen.

Ein bald 40 Jahre altes und nicht mehr voll funktionsfähiges Elektrogerät. Da musst Du normalerweise Geld auf den Tisch legen, damit es Dir jemand entsorgt.

Falls der unwahrscheinliche Fall eintritt, dass Du jemand findest, der genau das Modell aus Gründen der Sentimentalität haben will, weil er vor 40 Jahren auf so einem Teil angefangen hat, dann gibt er Dir vielleicht einen Fuffi dafür...

VG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.14.2 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
Speick
Novize
*
Beiträge: 12


« Antworten #4 am: 03. November 2018, 08:58:16 »

Eben, das dachte ich mir auch schon. Daher war ich so erstaunt , dass man so erwas für knapp 1000€ anbietet.
Wir werden es wohl entsorgen .
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: