Seiten: 1 [2] 3 4   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Cantorum Duo - meine Feldorgel 2.0  (Gelesen 1666 mal)
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3939


« Antworten #10 am: 01. November 2018, 14:10:53 »

Auf der Kisselbach-Page nachzulesen: Hauspreis 2.295 Euronen. Und das ist es wert ...  Lachen

LG
Michael
Gespeichert
Tuba_Mirabilis
Adept
**
Beiträge: 85


« Antworten #11 am: 01. November 2018, 14:17:32 »

Hallo Michael,

auch von mir herzlichen Glückwunsch.
Das Cantorum Duo steht auch bei mir auf der Liste ganz oben.
Ich hoffe, dass es noch in diesem Jahr klappt (arbeite noch am WAF).

LG Martin
Gespeichert
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1681


« Antworten #12 am: 01. November 2018, 16:59:30 »

Hallo Martin,
eventuell hilft ja bei der Göttergattin, das Argument von der geringeren Gehäuselänge, als beim Cantorum VI (plus) Lupe
Gespeichert
Martin78
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1707


WWW
« Antworten #13 am: 01. November 2018, 18:00:42 »

Cooles Teil!  Anbetung

Jetzt bräuchte man nur noch eine leichte für den Ein-Mann-Betrieb händelbare transportable Pedallösung, möglichst mehr als eine Oktave E-Orgel-Stummelpedal. Gibt es sowas?
Gespeichert

Gloria Concerto 350 Trend
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3939


« Antworten #14 am: 01. November 2018, 18:32:54 »

Pedal, Bank und einen passenden Ständer gibt es. Ich habe das für das Cantorum VI und es passt zum Duo. Aber da ist mit Handlichkeit nix zu wollen. Ein Pedal mit Eichentasten und Rahmen wiegt nun mal, eine Bank und ein stabiler Ständer sind nun mal sperrig.
Das passt zwar alles ins Auto, aber beim Aufbau sind zwei weitere Hände durchaus hilfreich.

LG
Michael
Gespeichert
PM
Gelehrter
***
Beiträge: 230



« Antworten #15 am: 01. November 2018, 19:54:22 »

Ohne jede Zutat ist eine mehr als 100köpfige Gemeinde in einer Aussegnungshalle mit dem Prinzipalchor ordentlich zu begleiten.
Wow! Das ist sehr gut, gratuliere! Dafür
Was das Pedal betrifft, gibt es keine 25 Tonige also von C bisc1? Das sollte reichen für normale Gebrauch und wiegt weniger.
LG PM
Gespeichert

„Bach ist Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fuszt jeder wahre Fortschritt“  - Max Reger
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1681


« Antworten #16 am: 01. November 2018, 20:01:02 »

Viscount hat Pedale mit 27, 30 und 32 Tönen im Angebot.
Diese jeweils ohne und mit montierten Schwellern.
 http://www.viscountinstruments.com/classic-organs/pedalboards-12.html?p=1
Gespeichert
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3939


« Antworten #17 am: 01. November 2018, 20:57:09 »

Der Ständer, den Viscount als Zubehör zu dieser Orgel anbietet, passt über ein 30-Tasten-Pedal.

LG
Michael
Gespeichert
Tuba_Mirabilis
Adept
**
Beiträge: 85


« Antworten #18 am: 02. November 2018, 08:43:09 »

Hallo,

zu ergänzen wäre noch eine wesentlich leichtere Variante:

http://www.viscountinstruments.com/pedals-25.html

LG Martin
Gespeichert
wohli
Erleuchteter
****
Beiträge: 365



« Antworten #19 am: 02. November 2018, 08:59:34 »

oje - radial - das mag unser Wichernkantor nicht wirklich ... Keks
Gespeichert

Wer gar zu viel bedenkt, wird wenig leisten [Friedrich Schiller (1759-1805), Wilhelm Tell (III,1)]
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: