Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Wenn Kunden Kritik üben  (Gelesen 681 mal)
Canticus
Gelehrter
***
Beiträge: 154


Mein kleines, aber feines "Orgel-Refugium"...


« am: 13. August 2018, 17:44:45 »

Zitat von: Der Schwede
Überhaupt bin ich von diesem Forum beeindruckt. Hier gibt es sehr viel gesammelte Erfahrung! Sonst hat man nur die Testberichte im Okey-Magazin, die aber alle positive sind und immer sich als Kaufempfehlungen entpuppen.
Ja, die müssen halt alles loben... Die Hersteller und Verkäufer lesen schließlich mit und finanzieren die Zeitschrift auch durch ihre Inserate mit...
Gespeichert

ALLEN MDS 15, II/32 (1993-2005)
VISCOUNT Cantorum III (seit 2006)
VISCOUNT Cantorum VI (seit 2009)
VISCOUNT Expander CM 100 (seit Mai 2017)
KISSELBACH (VISCOUNT) Concerto 355cc, III/55          (seit 23.Mai.2017
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6869



WWW
« Antworten #1 am: 13. August 2018, 17:51:00 »

Hier lesen nicht wenige aus dieser Sparte mit.
Wie man sich des Nachts beim Schein des Lagerfeuers flüsternd erzählt, haben gewisse Leute, welche hier nicht unbedingt nur gute Presse haben/hatten, gar schon Druck auf die nicht vollumfänglich zufriedene Kundschaft ausgeübt, das eine oder andere Posting hier im Forum abzuändern. Blöd
An dieser Stelle schöne Grüße an diese linken Agenten. Wir wissen, dass ihr mitlest. Teufel 2
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
Canticus
Gelehrter
***
Beiträge: 154


Mein kleines, aber feines "Orgel-Refugium"...


« Antworten #2 am: 13. August 2018, 17:54:23 »

Na, das sind ja regelrechte Mafia-Methoden! Also, wenn mir da irgend jemand so ankäme, dann wäre aber etwas los!   Böse
Gespeichert

ALLEN MDS 15, II/32 (1993-2005)
VISCOUNT Cantorum III (seit 2006)
VISCOUNT Cantorum VI (seit 2009)
VISCOUNT Expander CM 100 (seit Mai 2017)
KISSELBACH (VISCOUNT) Concerto 355cc, III/55          (seit 23.Mai.2017
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6869



WWW
« Antworten #3 am: 13. August 2018, 18:00:53 »

Meine Bundesgenossen sind da möglicherweise leichter einzuschüchtern... Ratlos
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
Canticus
Gelehrter
***
Beiträge: 154


Mein kleines, aber feines "Orgel-Refugium"...


« Antworten #4 am: 13. August 2018, 18:04:05 »

Hast Du da konkrete Erfahrungen machen müssen (bitte PN!), danke!
Gespeichert

ALLEN MDS 15, II/32 (1993-2005)
VISCOUNT Cantorum III (seit 2006)
VISCOUNT Cantorum VI (seit 2009)
VISCOUNT Expander CM 100 (seit Mai 2017)
KISSELBACH (VISCOUNT) Concerto 355cc, III/55          (seit 23.Mai.2017
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6869



WWW
« Antworten #5 am: 13. August 2018, 18:06:29 »

Teilweise. Einmal erhielt ich mal spätabends einen Anruf aus Deutschland; allerdings wurde mir da kein Druck ausgeübt, sondern eher sachlich (und begründet) die Bitte ausgesprochen, ein bestimmtes Posting rauszunehmen. War eine Ehrensache, dies zu tun. Auf meine lauernde Frage, woher meine sehr (!) private Handynummer dem Anrufer zugelaufen sei, vernahm ich nur betretenes Schweigen in der Leitung... Lachen
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
Canticus
Gelehrter
***
Beiträge: 154


Mein kleines, aber feines "Orgel-Refugium"...


« Antworten #6 am: 13. August 2018, 18:10:13 »

Was!? Eine "Ehrensache", ein Posting zu entfernen!? Warum nicht drinlassen und eine Richtigstellung posten ?
Und "sie" sagen Dir nicht einmal, woher "sie" Deine Handynummer haben!? Mehr als dubios!
Gespeichert

ALLEN MDS 15, II/32 (1993-2005)
VISCOUNT Cantorum III (seit 2006)
VISCOUNT Cantorum VI (seit 2009)
VISCOUNT Expander CM 100 (seit Mai 2017)
KISSELBACH (VISCOUNT) Concerto 355cc, III/55          (seit 23.Mai.2017
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6869



WWW
« Antworten #7 am: 13. August 2018, 18:13:12 »

Das stimmt. Eine Richtigstellung wäre ebenfalls möglich gewesen.
Zu der Sache mit der Nummer. Ja, genau.
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3945


« Antworten #8 am: 13. August 2018, 18:56:31 »

Teilweise. Einmal erhielt ich mal spätabends einen Anruf aus Deutschland; allerdings wurde mir da kein Druck ausgeübt, sondern eher sachlich (und begründet) die Bitte ausgesprochen, ein bestimmtes Posting rauszunehmen. War eine Ehrensache, dies zu tun. Auf meine lauernde Frage, woher meine sehr (!) private Handynummer dem Anrufer zugelaufen sei, vernahm ich nur betretenes Schweigen in der Leitung... Lachen

Hossa! Da wäre aber Stimmung in der Bude. Mit jemandem, der diese Nummer brächte, würde ich Schlitten fahren - und zwar im Hochsommer. Das ganze Repertoire würde ich da durchspielen ...
Einschließlich Bericht über gewisse Praktiken in den Wirtschaftsteilen der Presse und den Verbrauchermagazinen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Ich bin zwar i.R. - aber etliche, die bei mir gelernt haben, sind es noch nicht...  Böse

LG
Michael
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: