Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Nordkirche Notendownload "Musik zwischen Nord- und Ostsee"  (Gelesen 1030 mal)
PM
Gelehrter
***
Beiträge: 221



« am: 27. März 2018, 20:54:18 »

Liebe Forumsmitglieder,

Die Nordkirche bietet kostenlose Notendownloads an. Vielleicht schon bekannt, aber ich finde keine Link im Forum. Ist sehr schöne Musik für Orgel dabei (nrs 1,8,13,14), für größte Teil unbekannt (mindestens zu mir) aber einfach spielbar und durchaus sehr effektiv und brauchbar. Enjoy!
LG, PM
Gespeichert

„Bach ist Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fuszt jeder wahre Fortschritt“  - Max Reger
Martin78
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1691


WWW
« Antworten #1 am: 27. März 2018, 22:03:44 »

Oh, vielen Dank!

Sehr schöne Editionen, und da sind ja auch Raritäten dabei.

Kennst du diese Seite?
Gespeichert

Gloria Concerto 350 Trend
PM
Gelehrter
***
Beiträge: 221



« Antworten #2 am: 28. März 2018, 23:05:30 »

Raritäten sicher, z.b. die "Choraele" von G.H.Schütte mit die Zwischenspiele.

Und ja, Patitura ist mir bekannt, trozdem danke für die Tipp. Da sind seeehr schöne stucke dabei, auch unbekannte Perlen.

LG PM
Gespeichert

„Bach ist Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fuszt jeder wahre Fortschritt“  - Max Reger
Romanus
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 916



WWW
« Antworten #3 am: 30. März 2018, 03:20:08 »

Danke an PM und Martin für die hilfreichen Links, die ich beide noch nicht kannte !  Danke

Einmal mehr zeigt sich, wie viel praktisch verwendbare Original-Orgelliteratur es im www gratis gibt.

Ich ziehe in jedem Fall Original-Orgelwerke vorgekauten (= vom Herausgeber willkürlich veränderten) Orgelwerken vor.
Gespeichert

Die einzig wahre Königin ist die Pfeifenorgel.
Etwas gleichwertiges muss erst erfunden werden !
MagisterPerotin
Adept
**
Beiträge: 58



« Antworten #4 am: 30. März 2018, 13:25:45 »


Ich ziehe in jedem Fall Original-Orgelwerke vorgekauten (= vom Herausgeber willkürlich veränderten) Orgelwerken vor.

Vollkommene Zustimmung  Dafür
Gespeichert

Es mag sein, dass nicht alle Musiker an Gott glauben; an Bach jedoch alle. - Mauricio Kagel
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: