Seiten: 1 2 3 [4]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Um Kaisers Bart  (Gelesen 1799 mal)
wohli
Erleuchteter
****
Beiträge: 345



« Antworten #30 am: 08. März 2018, 15:27:45 »

na für das Geld, das so ein Ding kostet, kriegste 'ne 468er und es bleibt noch was für Geschmeide übrig um den WAF zu erhöhen ...  Engel Engel Engel
Gespeichert

Wer gar zu viel bedenkt, wird wenig leisten [Friedrich Schiller (1759-1805), Wilhelm Tell (III,1)]
mvn
Gelehrter
***
Beiträge: 247



« Antworten #31 am: 08. März 2018, 16:59:49 »

Wir spielen schon ernsthaft mit dem Gedanken, ein Wohnmobil zu kaufen und uns dann vermehrt ein wenig in Europa 'rumzutreiben ...

LG
Michael
Tolle Idee. Vielleicht habt ihr Lust, irgendwann bis an die Gestade des schönen Thunersees vorzudringen. Meldet euch vorher. Gerne nehme ich mir die Zeit, euch einige Campermässige  Prost!, Orgelmässige  Phantom und geografische  Geheimtipp Trouvaillen zu zeigen.

LG
Martin
Gespeichert



Gloria Concerto 234 DLX
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3746


« Antworten #32 am: 08. März 2018, 17:03:32 »

na für das Geld, das so ein Ding kostet, kriegste 'ne 468er und es bleibt noch was für Geschmeide übrig um den WAF zu erhöhen ...  Engel Engel Engel

Schön wär's ...
Wenn Du ein Gefährt haben willst, mit dem Du nicht zum latent untermotorisierten Verkehrshindernis wirst und das etwas mehr Komfort bietet als eine Jugendherbergs-Schlafkammer (und in dem man dann auch noch Platz hat für einen - mindestens - zweimanualigen Spieltisch), bist Du schnell jenseits der 50T€-Grenze ...

LG
Michael
Gespeichert
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3746


« Antworten #33 am: 08. März 2018, 17:11:22 »

Tolle Idee. Vielleicht habt ihr Lust, irgendwann bis an die Gestade des schönen Thunersees vorzudringen. Meldet euch vorher. Gerne nehme ich mir die Zeit, euch einige Campermässige  Prost!, Orgelmässige  Phantom und geografische  Geheimtipp Trouvaillen zu zeigen.

LG
Martin


Jo, solche Aktionen lägen durchaus im Sinne der Erfinder.  Dafür

Aber wie gesagt, wir gehen das ruhig an. Erst mal einen neuen Lebensrhythmus finden, dann das Vehikel beschaffen, dann orgelmäßige Aufrüstung. Abschluss der Projektphase dann wohl im Frühjahr '19.

LG
Michael
Gespeichert
mvn
Gelehrter
***
Beiträge: 247



« Antworten #34 am: 08. März 2018, 17:33:12 »

Richtig - gut Ding will Weile haben.... Zum Glück werden (hoffentlich Eiger - Mönch - Jungfrau - der Thunersee, etc. auch nach 2019 noch in stoischer Ruhe uns kleine Menschlein erfreuen....
Gespeichert



Gloria Concerto 234 DLX
Machthorn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1479



« Antworten #35 am: 08. März 2018, 18:28:00 »

Ostwestfalen ist zwar nicht ganz so weit weg, dass man das mobile Heim unbedingt bräuchte, aber wenn du mal hier vorbeikommen magst, bist du Herzlich Willkommen!
Gespeichert

Gloria Klassik 226 Trend
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: