Seiten: 1 ... 6 7 [8]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Physis: Fertige Intonationen  (Gelesen 3011 mal)
PM
Gelehrter
***
Beiträge: 161



« Antworten #70 am: 09. Mai 2018, 20:21:51 »

Ich habe die Editor und hatte schon viel damit gearbeitet.

- Est gibt die Registername auf die schildplätten am Klaviatur.
- Es gibt (fälschlich so genannte) 'KLARnamen' im bordeigene Display - die wechseln bei auswahlen der alternativregister. Man kann diese namen ändern (nur mit Editor!)
- Es gibt die HEX-ID, die man nur mit Editor auslesen kann; dies sind die Unike Registernamen!

Zur bekommen des HEX-ID und das ändern der sogenannte 'KLARnamen' habe ich schon einmal geschrieben (habe es jetzt leicht geänderd):
Start im Editor (!)mit der Voices Tab --> R Maustaste verwenden auf eine ‚Stop‘ (z.b. Vox Humana) --> im Pop-up Menu „voice attributes“ wählen --> es erscheint ein Liste mit ‚voices‘ und ID’s, z.b. bei mir: Clarinet A – ID 000113,  Clarinet B – ID 000142. Die nahm der 'Voice‘ kann man andern, z.b. Clarinet X statt Clarinet A oder sogar Prestant (warun sollte mann, ich finde diese function wenig sinnvoll, aber es kann). Das ID kan man selbstverständlich nicht andern.
Hoffentlich ist dies hilfreich. M.E. sagt Clemens dasselbe, seie es mit andere Worten.

Gruß, PM

EDIT: wenn eine Pedalvoice dasselbe ID (Hex-ID) hat als ein Manualvoice, dann (und nur dann) escheint es mir Logisch das man dann im Manual die voice über das ganze klavier spielen kan. Ich habe es aber noch nicht ausprobiert,es gibt mir im Manual bis jetzt genugend viel alternativregister.

Gespeichert

„Bach ist Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fuszt jeder wahre Fortschritt“  - Max Reger
Seiten: 1 ... 6 7 [8]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: