Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Physis: Fertige Intonationen  (Gelesen 3010 mal)
ThoFi
Adept
**
Beiträge: 59


« Antworten #60 am: 09. Mai 2018, 09:03:40 »

Hallo ThoFi,
die Hexangabe ist das letztlich entscheidende Kriterium für eine Vergleichbarkeit von Voices (Registern) "gleichen KLARnamens". Leider ist meines Wissens die HEXangabe nur über den Editor klar bestimmbar.

Darum hatte ich ja auch geschrieben, dass ich den HEX-Code nicht angeben kann, da ich keinen Editor habe.
Mit dem könnte man die Parameter in txt-Form auslesen, mW incl. des HEX-Codes.
Das müssten doch hier einige wissen, die einen Editor haben.

Thomas
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*
Beiträge: 6614



WWW
« Antworten #61 am: 09. Mai 2018, 09:27:39 »

die Hexangabe ist das letztlich entscheidende Kriterium für eine Vergleichbarkeit von Voices (Registern) "gleichen KLARnamens". Leider ist meines Wissens die HEXangabe nur über den Editor klar bestimmbar.

Hm? Verwirrt Ich bin gerade verwirrt. Hat nicht PeterW dazumals nachgewiesen, dass die Klarnamen der Register (im Orgelmenü, nicht auf den Schildchen!) unique sind? Aus diesem Wissensstand heraus formulierte ich meine Antwort an ThoFi.
Wann kam es zur Erkenntnis, dass es unterschiedliche Register mit exakt gleichem Klarnamen gibt? Hilfe
Und worauf stützt sich diese Erkenntnis? Kopfkratzen
Gespeichert

ThoFi
Adept
**
Beiträge: 59


« Antworten #62 am: 09. Mai 2018, 10:02:00 »

Hm? Verwirrt Ich bin gerade verwirrt. Hat nicht PeterW dazumals nachgewiesen, dass die Klarnamen der Register (im Orgelmenü, nicht auf den Schildchen!) unique sind?

Hat hier in diesem Forum jemend jetzt den Editor oder nicht?
Die Klarnamen sind im z.B. bei den 16'-Registern im Manual großteils identisch mit den 16'-Registern des Pedals.
Selbiges gilt für die 4'- Zungen im Ped und Man. Wenn die HEX-Codes identisch sind, haben die Register den gleichen "Stamm", wenn nicht, dann gäbe es im Pedal einen Bourdon_16_C und im Manual einen anderen Bourdon_16_C.

Thomas
Gespeichert
ThoFi
Adept
**
Beiträge: 59


« Antworten #63 am: 09. Mai 2018, 10:18:10 »

Hier also die Viscount Physis Sonus 40 alternativ voices List für Deutschland. Diese Voices sollten in den Kisselbach-Instrumenten hinterlegt sein (ich habe allerdings noch nicht alle Banken durchgezappt): http://www.directupload.net/file/d/5082/m5zoqicx_pdf.htm

Da mir diese Liste zu unübersichtlich ist, habe ich sie hier in eine andere Form gebracht: http://www.directupload.net/file/d/5082/m5zoqicx_pdf.htm

Bei den 8'-Zungen gibts z.B. im Pedal eine Trumpet_ 8_A und eine Trumpet_8_B. Hingegen im Manual nur eine Trumpet_8 (ohne Buchstaben). Es dürften also drei verschiedene voice-Dateien sein.

Thomas

Edit: der erste Link war identisch mit dem zweiten! Hier die offizielle Viscount Sonus 40-List: http://www.directupload.net/file/d/5082/muj7jmyl_pdf.htm
Gespeichert
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1523


« Antworten #64 am: 09. Mai 2018, 14:10:55 »

@Gemshorn Peter W. hatte seinerzeit (14 S. Exceltabelle) nicht zwischen Manual- und Pedal *vcr unterschieden und in seinem synoptischen Überblick die HEX-ID nicht mit im Blick. Deswegen reicht ein bloßer Vergleich der Klarnamen incl. seiner Sufixe nicht. Ferner, wenn via Editor eine Pedalstimme ins Manual verschoben wird, dann reicht sie im Manual nur bis etwa c2. Soweit ich weiß hat Aeoline damit mal en Detail experimentiert.
Hat hier in diesem Forum jemend jetzt den Editor oder nicht?
  Opa Tonfall? -> frei nach Themseliesel: "I am not amused!"

Mir sind hier mindestens 5 Besitzer innerhalb des Forums bekannt, die dafür auch mal Geld in die Hand genommen haben. Das ist allerdings nicht zwingend gleichbedeutend, daß sich jeder Inhaber mit Deiner Thematik so in der Tiefe auseinandergesetzt hat. Bitte um Nachsicht mit den Forianerkollegen.
Die Hex-ID ist nur im Dateiexport als *.txt auslesbar. (Damit man in der Spalte nicht verrutscht, die *.txt vorher mit dem Tabulator in die richtige Position bringen).
Anhand der Manual - Trumpet 8´ ohne Sufix mit den Pedaltrumpet 8´ mit Sufix läßt sich der Beweis ohne Editor sicher mit den Ohren führen.
Gleiches gilt für die Pedalprinc(z)ipale im Vergleich zu den Manualen.
Gespeichert
ThoFi
Adept
**
Beiträge: 59


« Antworten #65 am: 09. Mai 2018, 14:17:14 »

Opa Tonfall? -> frei nach Themseliesel: "I am not amused!"
Das war jetzt eine allgemeine Frage in die Runde. Nicht mehr und nicht weniger. Ein "Tonfall" entsteht oft nur beim Leser - nicht beim Schreiber. Trotzdem vorsichtshalber ein "Sorry" von meiner Seite.

Thomas
Gespeichert
trompetendulzian
Gelehrter
***
Beiträge: 152


« Antworten #66 am: 09. Mai 2018, 15:01:27 »

Hat hier in diesem Forum jemend jetzt den Editor oder nicht?
Geduld! Ich habe den Editor, bin jedoch momentan einige 100 km von meiner Orgel entfernt. In den nächsten Wochen könnte es jedoch klappen, die IDs zu deiner Liste herauszusuchen.
So weit ich weiß, macht doch das Forentreffen in den nächsten Tagen Station an deiner Orgel. Vielleicht hat einer der Teilnehmer seinen Editor-Dongle im Gepäck, so dass ihr die IDs direkt vor Ort auslesen könnt? Ich denke, eine freundliche Anfrage im entsprechenden Thread würde zu Erfolg führen.

Viele Grüße
Trompetendulzian
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*
Beiträge: 6614



WWW
« Antworten #67 am: 09. Mai 2018, 17:28:08 »

Zitat von: clemens-cgn
@Gemshorn Peter W. hatte seinerzeit (14 S. Exceltabelle) nicht zwischen Manual- und Pedal *vcr unterschieden und in seinem synoptischen Überblick die HEX-ID nicht mit im Blick.
Das mag so sein. Ich kann heute leider nicht mehr sagen, ob er überhaupt von der internen HEX-ID wusste. PeterW gewann seine Erkenntnis(se) nicht aus der Arbeit mit dem Editor, sondern allein aus dem Studium der Registerlisten, die online einzusehen sind.

Was ich nicht verstehe, ist die Begründung:
Zitat von: clemens-cgn
Deswegen reicht ein bloßer Vergleich der Klarnamen incl. seiner Sufixe nicht.
Worauf bezieht sich dieses Deswegen? Auf die Unterscheidung zwischen gleichnamigen Manual- und Pedal-VCR?

Zitat von: clemens-cgn
wenn via Editor eine Pedalstimme ins Manual verschoben wird, dann reicht sie im Manual nur bis etwa c2. Soweit ich weiß hat Aeoline damit mal en Detail experimentiert.
Daran erinnere ich mich noch dunkel...
Gespeichert

Martin78
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1611


WWW
« Antworten #68 am: 09. Mai 2018, 17:41:13 »

Daran erinnere ich mich noch dunkel...
Voilà. Ist in der Wunschliste mit drin.
Gespeichert

Gloria Concerto 350 Trend
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1523


« Antworten #69 am: 09. Mai 2018, 19:52:02 »

Was ich nicht verstehe, ist die Begründung:Worauf bezieht sich dieses Deswegen? ...
morgen beim  Prost! mündlich. Geht garantiert leichter Zwinkern
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: