Seiten: 1 2 [3] 4 5 6   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Marktplatz  (Gelesen 6513 mal)
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1630


« Antworten #20 am: 23. März 2018, 00:36:59 »

Ohne pietätlos zu sein, wenn Sie 1000,-€ dafür noch bekommt wärs m.E. fair. Müßte ich sie kaufen, wäre bei 500,-€ die Schallgrenze erreicht. Sorry, hart aber ehrlich.
Gespeichert
Klassikfreund
Erleuchteter
****
Beiträge: 318



« Antworten #21 am: 23. März 2018, 10:10:40 »

Das Teil hat MIDI, damit ist sie ein idealer Hauptwerk Spieltisch. Das dürfte die Verkaufschancen erhöhen! Dafür
Gespeichert

Gloria eco 217 seit 2009, Hauptwerk 4.2, Sets: Trost Waltershausen, Silbermann Zöblitz, Reinhardsgrimma, Großhartmannsdorf, Rötha, Radeker und Garrels Anloo, Arp Schnitger Cappel, Rabstejn nad Strehlau, Cembalo Mietke
Abstrahlung: Infinity Kappa 8.2, RS3-220,Marantz PM 78
Kopfhörer: Sennheiser HD5
Martin78
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1699


WWW
« Antworten #22 am: 23. März 2018, 10:49:51 »

Hauptwerk könnte in der Tat ein Verkaufsargument sein.
Ansonsten hat man ein mindestens 17 Jahre altes Elektronikmöbel - da dürften, selbst bei Einsatz von Gehirnschmalz und gutem Gehör bei der häuslichen Intonation, die von Clemens genannten Preise realistisch sein. Probieren könnte man es natürlich mit einem höheren Angebot.
Gespeichert

Gloria Concerto 350 Trend
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6814



WWW
« Antworten #23 am: 23. März 2018, 14:06:09 »

Danke für eure Expertisen; ich habe sie Bernds Frau weitergeleitet...
Gespeichert

Tuba_Mirabilis
Adept
**
Beiträge: 74


« Antworten #24 am: 18. April 2018, 09:52:12 »

wiedermal ein interessantes Angebot in der Bucht:

eine Gloria Klassik 352

https://www.ebay.de/itm/Gloria-Klassik-352-Orgel-Sakralorgel-Johannus/173275161687?hash=item2858012457:g:uKYAAOSwTyZa1hW~
Gespeichert
ChristiansOrgel
Novize
*
Beiträge: 6



« Antworten #25 am: 08. Mai 2018, 15:10:16 »

 Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe noch einige Tonträger "übrig", die ich gerne verkaufen möchte:

- Nicolas Kynaston: 40 Jahre Klais-Orgel Abtei Himmerod (Faszination Kathedralraum, Vol. 17),
   gebraucht, aber Top-Zustand       8,00 Euro

 - Leo de la Haye - Orgelwerke, Klais-Orgel, Abtei Himmerod, gespielt von Andreas Weber    8,00 Euro

 
Absolute Raritäten der Himmeroder Orgelaufnahmen:

 - Carl Sattler Orgelwerke, Klais-Orgel Abtei Himmerod (LP) - gespielt von Rheinh. Kluth, ganz neu/ verpackt!!     
VB: 15 Euro

-  Orgelkonzert an der Klais Orgel in Himmerod (LP) - gespielt von Pater Raimund van Husen,  gebraucht, aber Top Zustand      5 Euro

 

Darüber hinaus:

 - CD "Flaschenpostgeheimnisse" von Sebastian Heindl (spielt Werke von Alain, Messien, Durufle) - mit Autogramm, nur einmal probegehört  16 € VB

 - CD "Bells and Whistles" von Thomas Heywood ( u.a. mit Werken von G. Verdi, Mozart und Vierne) - mit Autogramm, nur einmal probegehört  18 € VB

Lasst es mich wissen, wenn jemand von euch daran interessiert ist.
Einfach per Mail antworten.

Dankeschön und Herzliche Grüße
Christian
Gespeichert
Uwe Madsak
Erleuchteter
****
Beiträge: 293


« Antworten #26 am: 24. Mai 2018, 21:52:54 »

Mein Freund verkauft das Instrument seiner Gemeinde:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sakralorgel-kirchenorgel-hauptwerk-pfeifenorgel-digitalorgel/864565026-74-4582

Mit meinem Freund Bernhard kann man reden  Zwinkern
Das Originalistrument hatte damals eine Walze  Lupe

Gespeichert

Ich habe meine große Liebe gefunden:
Gloria Excellent 242 mit UHT Klaviaturen
PORTA PATET MAGIS COR
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1630


« Antworten #27 am: 24. Mai 2018, 23:40:56 »

Nach dem Anzeigentext handelt es sich um ein Privatinstrument. Leider macht der Verkäufer keine Aussagen über die Funktionssicherheit. Das jetzige Betriebssystem begrenzt die Anwendung von HW auf 4 MB. Eine Aussage über eine verbaute Soundkarte (zu erwartende Latenzen!) ist nicht getroffen. Für dieses Instrument ist ein Touchscreen erforderlich, der in der Offerte bislang nicht erwähnt ist und deswegen nicht includiert sein dürfte.
Für eine II/P Hauptwerkskonsole mit etwas aus den Fugen der Proportionen geratener 1´ Pfeifenanordnung,
die weder über ein Schwellerpedal
noch über midifizierte Registerbetätigung verfügt,
geschweige denn einer Setzerbedienung in der Spielposition ermöglicht
halte ich die Preisvorstellung für suboptimal.
Wer gerne bastelt, .... die never ending Story scheint vorprogrammiert.
Gespeichert
Ebi
Erleuchteter
****
Beiträge: 252



« Antworten #28 am: 25. Mai 2018, 12:07:02 »

Hallo Uwe
....was ich auch vermisse, sind Angaben zur Klangwiedergabe, Verstärker, Lautsprecher, Kopfhörer, Anzahl Kanäle etc.
Ich finde solche Informationen sehr wichtig für einen potentiellen Käufer....
Gespeichert

Beste Grüsse aus der Schweiz
Eberhard Brune
Uwe Madsak
Erleuchteter
****
Beiträge: 293


« Antworten #29 am: 17. Juni 2018, 18:27:06 »

Hallo Forumsgemeinde,

für eine befreundete Kirchengemeinde in der ich ab und an Orgeldienst versehe suche ich ein Instrument mit folgenden Merkmalen:
2 manualig
digital Sampling
beleuchtete Registerwippen
gekapselte wartungsfreie Kontakte
27 oder 30 töniges Pedal
es sollte technisch in Ordnung sein
und maximal 1000€ kosten.
Ich würde den Transport stiften, wenn die Gemeinde das Instrument nehmen würde.
Nehmt einfach bitte per PN Kontakt mit mir auf wenn Ihr eine Idee habt.
Lieben Dank und Gruß,
Uwe M.

Gespeichert

Ich habe meine große Liebe gefunden:
Gloria Excellent 242 mit UHT Klaviaturen
PORTA PATET MAGIS COR
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: