Seiten: [1] 2   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Claviorganum von Vox Organi  (Gelesen 1245 mal)
voxorgani
Novize
*
Beiträge: 13


« am: 06. November 2017, 12:52:19 »

Lieber Hauptwerk Freunden,

Unser neues Modell: Claviorganum
Es handelt sich um eine Truhenorgel, genauer gesagt ein Claviorganum, bei dem ausser den 8 Orgelregistern noch zwei Cembaloregister und ein Regal eingebaut wurden.
Das Äussere der Orgel gleicht dem einer traditionellen Truhenorgel, der Corpus ist aus Buchenholz, die Registerzüge sind aus Ebenholz, die Tastatur ist eine Kombination aus Kirsch- und Ebenholz. Im Inneren des Instruments befindet sich die Elektronik, ein PC und Lautsprecher.
Der Klang der Orgel ist der klassichen Truhenorgel zum Verwechseln ähnlich.
Disposition:

Principal 8
Oktav 4
Superoktav 2
Cimbel III
Gedackt 8
Spitzflöte 4
Waldflöte 2
Sifflöte 1

Cembalo 8 I
Cembalo 8 II oder Lute 8 (wahlweise)
Regal 8

Die Orgel basiert auf einer Hauptwerk Platform, und kann mit einem einzigen Schalter eingeschaltet werden, und es dauert ca 30 Sekunden das System hochzufahren.
Wir haben klassische Registerzüge verwendet, links sind 8 Orgelregister, rechts die 2 Cembalos und das Regal.
Es besteht die Möglichkeit der Transponierung und es können 20 historische Temperatur gewählt werden.
Zum Auswählen dieser dient eine herausziehbare Schublade, die zwei Displays enthält.

Mehr infos:
info@voxorgani.com

Viele Grüsse aus Budapest
Laszlo Gesztesi-Toth









Gespeichert
PeterW
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1408



« Antworten #1 am: 06. November 2017, 16:21:52 »

quanto costa?  Kopfkratzen
Gespeichert

+ 12.1.2018
voxorgani
Novize
*
Beiträge: 13


« Antworten #2 am: 06. November 2017, 20:48:42 »

Der Einführungspreis der Orgel ist 7.900 EUR gültig bis 31.12.2017. Normalpreis 9.900 EUR.
Der Preis enthält alles: Konsole, Bank, PC, Audio, HW 4 Basic, Sampleset
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6682



WWW
« Antworten #3 am: 06. November 2017, 20:59:46 »

Hm, was kostet die Hoffrichter-Truhe im Vergleich?
Ich meine mich an einen Preis im Bereich von plus minus EUR 4.000,- zu erinnern.
Gespeichert

Bass-Coppel
Novize
*
Beiträge: 21


« Antworten #4 am: 06. November 2017, 21:40:41 »

Laut aktueller Preisliste sind vergleichbare Truhenorgeln bei Hoffrichter zwischen 4850,00 und 8860,00 Euro (je nach Ausführung) zu haben.

MfG.
Gespeichert
Machthorn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1481



« Antworten #5 am: 06. November 2017, 22:20:26 »

Gibt es eigentlich die Monarke-Truhe noch? Bei Kisselbach lief die mal als Gloria Continuo oder so, aber da finde ich sie nicht mehr. Wenn ich mich recht entsinne, lag die auch so bei 8000€. Der Preis scheint also marktüblich. Wo kann man die Neue hören?
Gespeichert

Gloria Klassik 226 Trend
voxorgani
Novize
*
Beiträge: 13


« Antworten #6 am: 07. November 2017, 19:26:36 »

Das Claviorganum und andere Vox Organi Instrumente (wie z. B. die Cavaillé-Coll Kopie) können vorerst nur in Budapest ausprobiert werden, aber wir sind bemüht unsere Orgeln ab 2018 auch im deutschen Sprachraum zugänglich zu machen.
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6682



WWW
« Antworten #7 am: 07. November 2017, 19:29:17 »

Wäre fast eine Reise nach Budapest wert... Die Stadt hat mich schon viel zu lange nicht gesehen. Dafür
Gespeichert

Machthorn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1481



« Antworten #8 am: 07. November 2017, 20:25:37 »

Für dich ist Budapest näher als für mich. Aber wenn Vox Organi in Deutschland bei einem Händler steht, würde ich ganz laut für ein Forumstreffen dort plädieren!
Gespeichert

Gloria Klassik 226 Trend
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6682



WWW
« Antworten #9 am: 07. November 2017, 20:26:17 »

Darüber lässt sich gewiss reden. Freundlich
Gespeichert

Seiten: [1] 2   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: