Seiten: 1 2 3 [4]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Viscount Physis Technologie - Softwarestand V1.14.0  (Gelesen 2768 mal)
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6623



WWW
« Antworten #30 am: 16. November 2017, 21:03:15 »

Viscountpolitik. Selber rausfinden. Lachen
Gespeichert

Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1537



« Antworten #31 am: 16. November 2017, 21:08:22 »

Wahrscheinlich ein minor-minor-bug-fix weil irgendeinem steinreichen südostasiatischem Kunden seine Unico 1200 beim customizing des 127. Audiokanal oder 11. Subkanal ein Furz quer sitzt...

 Teufel 1

'Tschuldigung...

LG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.13.1 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6623



WWW
« Antworten #32 am: 16. November 2017, 21:27:46 »

Komisch, an etwas in der Art hatte auch ich gedacht. Lachen Lachen Lachen
Gespeichert

PM
Gelehrter
***
Beiträge: 172



« Antworten #33 am: 02. Dezember 2017, 15:06:42 »

Jedenfalls scheint mir die neue Umbenennbarkeit bedeutsam. ..... man hat an der Dateioberfläche eine weitere Ebene eingezogen, die eben eine beliebige Benamsung ermöglicht 
Stimmt. Geht mit Editor:

Start mit der Voices Map --> R Maustaste verwenden auf eine ‚Stop‘ (z.b. Vox Humana) --> im Pop-up Menu „voice attributes“ wählen --> es erscheint ein Liste mit ‚voices‘ und ID’s, z.b. Clarinet A – ID 000113,  Clarinet B – ID 000142. Die nahm der ‚Voice‘ kann man andern (trompetendulcian?), das ID selbstverständlich nicht.

Hoffentlich ist dies hilfreich.

Gruß, PM
Gespeichert

„Bach ist Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fuszt jeder wahre Fortschritt“  - Max Reger
Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1537



« Antworten #34 am: 05. März 2018, 22:08:10 »

Die Version 1.14.2 ist online...

 Böse

Wer davon mehr erwartet als einen Bugfix eines möglichen Problems, welches erst mit 1.14.0 aufgetreten ist, der wird enttäuscht sein...

 Traurig

Deswegen lohnt es sich nicht einmal für dieses "Update" einen eigenen Thread zu starten.

VG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.13.1 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
PM
Gelehrter
***
Beiträge: 172



« Antworten #35 am: 08. März 2018, 22:01:35 »

Die Version 1.14.2 ist online(...)Deswegen lohnt es sich nicht einmal für dieses "Update" einen eigenen Thread zu starten.
Lieber Aeoline, wen man diese update nicht installiert und die folgende update, sag 'update 1.15', erhalt wichtige neue Register die ich haben will. Kan ich dan 1.15 ohne weiteres installieren oder muss man immer alle vorgehende updates installiert haben?

LG, PM
Gespeichert

„Bach ist Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fuszt jeder wahre Fortschritt“  - Max Reger
Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1537



« Antworten #36 am: 08. März 2018, 22:36:30 »

Hallo PM,

seit (einigen) Jahren ist es so, dass Du immer das aktuelle Update einfach aufspielen kannst.

Voraussetzung ist, dass Du mindestens V1.3.0 auf Deiner Orgel am Laufen hast. Als ich meine Orgel am 13.11.2012 bekam, war V1.7.1 drauf. Also ist V1.3.0 noch deutlich älter als 2012.

Insofern gibt es wohl kaum noch eine Physis-Orgel, die auf dem Softwarestand vor V1.2.0 orgelt.

Somit dürfte es für die überwältigende Anzahl von Physis-Orgel-Besitzern so sein, dass man jederzeit ein Update aussetzen kann. Entscheidet man sich dann für das nächste oder übernächste Update, hat man automatisch alle Verbesserungen der vorhergehenden Updates mit an Bord.

VG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.13.1 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
SaintSernin
Gelehrter
***
Beiträge: 127



« Antworten #37 am: 08. März 2018, 22:41:28 »

Hallo PM
Die Updates sind ab 1.3 immer kumuliert und schließen Vorgänger immer mit ein wenn diese nicht installiert wurden. Ich sehe gerade Harald war schneller Zwinkern aber genau so ist es. Du kannst also nie ein Update verpassen.

LG Frank
Gespeichert

Concerto 355cc seit 04.2015
Prestige 80 ab 05.2005
PM
Gelehrter
***
Beiträge: 172



« Antworten #38 am: 08. März 2018, 23:02:59 »

Aeoline und Frank, danke für deine Antworte (das ist die charme dieses Forums, es gibt hier immer kompetente und  hilfbereite Leute). Danke!

LG PM
Gespeichert

„Bach ist Anfang und Ende aller Musik, auf ihm ruht und fuszt jeder wahre Fortschritt“  - Max Reger
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: