Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Martinskirche Kassel  (Gelesen 2149 mal)
geris
Adept
**
Beiträge: 73



« Antworten #10 am: 07. August 2017, 10:15:57 »

Dann möchte ich auch mal mein Interesse bekunden.  Freundlich
Gespeichert
geris
Adept
**
Beiträge: 73



« Antworten #11 am: 23. November 2017, 08:10:14 »

Hallo zusammen,

ist ein Besuch der Martinskirche und deren Orgel noch auf dem Programm?  Kopfkratzen


Viele Grüße
Gerd
Gespeichert
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3865


« Antworten #12 am: 23. November 2017, 09:32:19 »

Also, ich hab's durchaus noch im Hinterkopf, Harald sicher auch. Das könnten wir durchaus mal relativ spontan machen. Wenn die "Jahresendrallye" durch ist, sollten wir das mal fokussieren ...

LG
Michael
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6812



WWW
« Antworten #13 am: 23. November 2017, 09:57:40 »

Würde mich - trotz erheblicher Entfernung - auch interessieren. Wenns nicht von heute auf morgen gehen muss, tät ich versuchen mich dranzuhängen.
Gespeichert

Machthorn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1470



« Antworten #14 am: 23. November 2017, 18:06:30 »

Das könnte ich auch kurzfristig schaffen. Interssiert wäre ich auch - und vor Allem würde ich mich auf ein Treffen freuen!
Gespeichert

Gloria Klassik 226 Trend
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3865


« Antworten #15 am: 23. November 2017, 18:31:04 »

Wenn der Jahresendstress durch ist, strecke ich einfach mal die Fühler aus, was im frühen Frühjahr so geht ...
Ich nehme mal an, dass ein Samstag genehm wäre, damit die Orgeldiensthabenden sonntags wieder daheim sind.
Anbieten würde es sich da sicher auch, am Vormittag im unweit gelegenen Baunatal die Neuheiten zu betasten ... (Hymmersive?)

LG
Michael
Gespeichert
Machthorn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1470



« Antworten #16 am: 24. November 2017, 00:56:49 »

Gute Idee!
Gespeichert

Gloria Klassik 226 Trend
Offenbass 32
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 814


« Antworten #17 am: 25. November 2017, 22:40:53 »

Für die Martinskirche würd ich mich mit anmelden.
Ich kenne die Vorgängerorgel noch sehr gut aus der Zeit als wir in Kassel wohnten. In der "Nacht der offenen Kirche" hörte man auf der Bosch-Bornefeld auch Mendelsohn.
Die neue Riegerin mit ihren Vierteltönen würd mich interessieren.
Gespeichert

23.05.14 - 22.04.17 AHLBORN HYMNUS 350
22.04.17 - heute      AHLBORN PRÄLUDIUM IV
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6812



WWW
« Antworten #18 am: 26. November 2017, 13:28:30 »

Da formiert sich ne kleine, aber feine Schar... Bitte wirklich um genügend Vorlaufzeit, damit ich den Ausflug planen kann.
Gespeichert

geris
Adept
**
Beiträge: 73



« Antworten #19 am: 28. November 2017, 09:02:59 »

Das frühe Frühjahr hört sich nach einem guten Plan an.  Dafür
Ich freue mich schon, den ein oder anderen von euch kennen zu lernen. Freundlich Zuvorderst natürlich die Orgel!  Engel
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: