Seiten: 1 [2] 3 4   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Subwoofer zum Vierten  (Gelesen 6544 mal)
Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1653



« Antworten #10 am: 21. April 2017, 09:42:58 »

Danke für das Foto Matthias,

das ist in der Tat ein "echtes" Teil.

Wenn ich das in die Wohnung stelle, fallen die vier Hauswände nach außen um...

 Verschwörung

Das ist für mich, meine Wohnsituation, mein Budget und meine Spielkünste absolut oversized...

 Zwinkern

LG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.14.2 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3865


« Antworten #11 am: 21. April 2017, 10:05:46 »

Boaaaaahhh. Das nenn' ich mal ein Teil!

Glückwunsch zu so einem Gerät!

LG
Michael
Gespeichert
SaintSernin
Gelehrter
***
Beiträge: 144



« Antworten #12 am: 21. April 2017, 16:59:47 »

Hallo Aeoline,

Der Canton 1200R ist sicherlich nicht schlecht. Immerhin ist der schon preislich mit 1999€ in einer höheren Kategorie angesiedelt. Als HIFI Spielzeug würde ich ihn bestimmt nicht bezeichnen Traurig. Der HIFI Händler deines Vertrauens wird ihn Dir bestimmt auch mal zur Probe ausleihen erst dann kannst Du wirklich eine Entscheidung treffen.

LG
Frank
Gespeichert

Concerto 355cc seit 04.2015
Prestige 80 ab 05.2005
Rauschbass
Gelehrter
***
Beiträge: 125


« Antworten #13 am: 21. April 2017, 17:23:31 »

Schau mal in der Beschreibung von Visaton ganz unten hin:

"TIPP: Der Bass-Teil der GRAND ORGUE ohne Breitbänder, ohne passive Weiche direkt an ein Aktivmodul angeschlossen, ergibt einen hervorragenden Subwoofer, der alleine oder als Paar besonders musikalische High-End Lautsprecher, aber auch große Heimkinosysteme eindrucksvoll nach unten ergänzt!"

...und dann ist es eben wieder ein RiPol... s.o.
Gespeichert
Flute8
Erleuchteter
****
Beiträge: 295


« Antworten #14 am: 21. April 2017, 17:25:33 »

Weshalb wird der Canton Sub 1200R bei div. Anbietern als Auslaufmodell ab €  755.- gehandelt? Das wäre mMn ein Schnäppchen. Oder habe ich da was übersehen?

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4174506_-sub-1200-r-schwarz-canton.html


Beste Grüsse

Flute8
Gespeichert

Viscount UNICO CL-6 vom 14.3.2011 bis Febr. 2013
Roland C-380DA/8-EXPBoard vom 6.10.2011 bis Mai 2013
Content Cantate 346R vom 14.11.2012, bis 16.3.2018
mit 10.2.4 Externe Abstrahlung


Ab 1. März 2017 Gloria Klassik 352
SaintSernin
Gelehrter
***
Beiträge: 144



« Antworten #15 am: 21. April 2017, 17:45:35 »

Ich war gerade auf der Canton Seite und der 1200R taucht dort nicht mehr auf. Anscheinend abgelöst vom 1500R für schlappe 2159€ Listenpreis! Nun dann muß ich wohl mal in´s Portemonaie schauen, 755€ für den 1200R wäre ein Schnäppchen. Mein Yamaha Subwoofer hat mitlerweile auch schon über 20 Jahre auf dem Buckel. Opa

LG
Frank
Gespeichert

Concerto 355cc seit 04.2015
Prestige 80 ab 05.2005
Klassikfreund
Erleuchteter
****
Beiträge: 317



« Antworten #16 am: 21. April 2017, 18:49:40 »

gerade im Lautsprecherbereich sind gewaltige Preisnachlässe möglich.

Ich habe für meine Infinty Kappa 7.2 50% des Listenpreises ausgehandelt. Nachfragen lohnt sich hier also unbedingt!
Gespeichert

Gloria eco 217 seit 2009, Hauptwerk 4.2, Sets: Trost Waltershausen, Silbermann Zöblitz, Reinhardsgrimma, Großhartmannsdorf, Rötha, Radeker und Garrels Anloo, Arp Schnitger Cappel, Rabstejn nad Strehlau, Cembalo Mietke
Abstrahlung: Infinity Kappa 8.2, RS3-220,Marantz PM 78
Kopfhörer: Sennheiser HD5
tromba
Gelehrter
***
Beiträge: 105


« Antworten #17 am: 22. April 2017, 09:17:21 »

Hallo
Den Visaton Subwoofer gibt´s momentan bei ebay http://www.ebay.de/itm/292088772142?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT                                       Mir persönlich würden 1 oder 2 Presonus Temblor schon vollkommen ausreichen.

Gruß tromba
Gespeichert
Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1653



« Antworten #18 am: 22. April 2017, 11:02:26 »

Weshalb wird der Canton Sub 1200R bei div. Anbietern als Auslaufmodell ab €  755.- gehandelt? Das wäre mMn ein Schnäppchen....

Hallo Flute8,

ich sehe den 1200R auch eher als Schnäppchen.

Anhören kann ich ihn vorher nicht, es sei denn ich reise einen Tag durch Deutschland und dann höre ich ihn auch nur in einem fremden Raum und ohne Orgel.

Werde ihn also - wenn ja - "blind" oder eher "taub" kaufen.

Ich liebäugele mit ihm, weil:
- meine HiFi-Standboxen sind aus der selben Serie
- meine Deckenlautsprecher (= RP der Orgel) sind auch aus dieser Serie
- er ist in Hochglanz-Weiß lieferbar und passt daher hervorragend ins Wohnzimmer
- ich bin gerade in Ausgebelaune und 750€ für ein Auslaufmodell was vor drei Jahren noch das dreifache gekostet hat, scheint mir nicht unvernünftig.
- neben dem Einsatz an der Unico wird er natürlich auch im Audio-/Videobereich eingesetzt.

Mal sehen... - aber wenn ich mich zu einem SW durchringen,  dann könnte es in den nächsten Tagen  tatsächlich dieser werden.

LG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.14.2 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
matjoe1
Erleuchteter
****
Beiträge: 411


« Antworten #19 am: 22. April 2017, 18:58:33 »

Als HIFI Spielzeug würde ich ihn bestimmt nicht bezeichnen Traurig.
LG
Frank

Ich finde generell Canton auch nicht schlecht vom Preis-/Leistungverhältnis aus betrachtet. Als Spielzeug habe ich ihn deshalb bezeichnet, wenn es um die echte Wiedergabe eines 32-Fußes geht. Das schafft er nicht. Sein -3dB Punkt liegt bei ca. 28 Hz (Es gab eine Messung dazu in der Stereoplay). Okay, man könnte sagen, dass das im Grunde ausreicht. Dennoch: das 32-Fuß C hat eine Frequenz von 16 Hz - und das schaffen nur wenige Subs.

Bei Canton gilt generell: Die Listenpreise sind Schall und Rauch, man kann hervorragnede Rabatte aushandeln. Beispielhändler, mit persönlicher Erfahrung meinerseits, dafür sind:

https://www.elektrowelt24.eu/shop/   und
https://www.hifi-fabrik.de

Einfach dort anrufen und die Preise auf den Homepages vergessen + eigene Preisvorstellung nennen...

LG
Matthias
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: