Seiten: 1 2 3 [4] 5   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Elbphilharmonie Hamburg  (Gelesen 7097 mal)
PeterW
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1408



« Antworten #30 am: 31. Januar 2017, 16:14:57 »

Egal, ob in UK, AU, NZ oder US, die Town Halls mit z. T. großartigen Orgeln, aber auch orgelbestückte "Musikhallen" in DE verfügen über "orgeligen" Raum. Hierbei geht es um die Akustik und nicht um den Pseudoantagonismus säkular/sakral. Das sollte nicht verwechselt oder vermischt werden.
Gespeichert

+ 12.1.2018
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6622



WWW
« Antworten #31 am: 31. Januar 2017, 16:20:48 »

PeterW, dein Ceterumcenseo hat bestimmt jeder schon gefühlte 100 Male im Forum gelesen.
Dein Problem mit dem Begriff Kirchenorgel ist bekannt - allein, wir können dir hier nicht helfen.
In dem Thread geht es um die Orgel der Elbphilharmonie. Niemand hat das Ding als Sakralorgel bezeichnet. Ok?

Sorry, nichts für ungut. Augenrollen
Gespeichert

Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3705


« Antworten #32 am: 31. Januar 2017, 16:57:43 »

Egal, ob in UK, AU, NZ oder US, die Town Halls mit z. T. großartigen Orgeln, aber auch orgelbestückte "Musikhallen" in DE verfügen über "orgeligen" Raum. Hierbei geht es um die Akustik und nicht um den Pseudoantagonismus säkular/sakral. Das sollte nicht verwechselt oder vermischt werden.

Ja, der Raum ist definitiv "unorgelig". Aber stell Dir mal das Gezeter vor, wenn jetzt (nach zehnfacher Kostenüberschreitung!) jemand aus der Deckung käme uns sagen würde: Jetzt brauchen wir aber noch eine Akustik-Anlage (für einen sechsstelligen €-Betrag vielleicht ...) - dann bräche der Sturm los. Ich kann mir höchstens denken, dass man in ein paar Jahren Abstand (Steuerzahler vergessen im Vierjahreszyklus, wie jede Parlamentswahl belegt) und aus entsprechenden Erfahrungen heraus mal nachzudenken beginnt ...

LG
Michael
Gespeichert
PeterW
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1408



« Antworten #33 am: 31. Januar 2017, 18:16:56 »

Nun ja, Michael, inzwischen liegen mir so viele Hamburger Informationen vor - bis hin zur Bürgerschaft und der konkurrierenden Orgellandschaft -, so daß ich mich aus der Diskussion besser zurückziehe, bevor aus dem Nähkästchen noch ein Überseekoffer wird.
Gespeichert

+ 12.1.2018
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3705


« Antworten #34 am: 31. Januar 2017, 18:19:38 »

Jo, dass da unter der Decke einiges brodelt, ist auch schon bis Mittelhessen gedrungen ...
Eine reichlich komplexe Gemengelage - um nicht zu sagen: ein Minenfeld.

LG
Michael
Gespeichert
PeterW
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1408



« Antworten #35 am: 01. Februar 2017, 09:29:45 »

Hier als Zugabe die Pressemappe zur Orgel.
Gespeichert

+ 12.1.2018
Wichernkantor
Moderator
*****
Beiträge: 3705


« Antworten #36 am: 01. Februar 2017, 13:55:11 »

Hier als Zugabe die Pressemappe zur Orgel.

Hab' ich im Druck. Trotzdem, danke!  Lachen

LG
Michael
Gespeichert
Martin78
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1624


WWW
« Antworten #37 am: 03. Februar 2017, 16:48:23 »

Noch ein interessanter Artikel zur Akustik im größten Kammermusiksaal der Welt (Crossposting aus dem PO-Forum)
Gespeichert

Gloria Concerto 350 Trend
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1541


« Antworten #38 am: 03. Februar 2017, 17:50:06 »

Danke an Martin.
diese Beschreibung läßt mich vieles an Äußerungen nachvollziehen und einordnen.
Lieben Gruß
Clemens
Gespeichert
SaintSernin
Gelehrter
***
Beiträge: 127



« Antworten #39 am: 04. Februar 2017, 15:40:32 »

In der NDR Mediathek ist ein kleiner Bericht über Ivetas erstes Konzert.
Einfach auf suchen gehen und Orgel eingeben. Leider wie immer viel zu kurz.  Traurig

LG
Frank
Gespeichert

Concerto 355cc seit 04.2015
Prestige 80 ab 05.2005
Seiten: 1 2 3 [4] 5   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: