Seiten: 1 ... 16 17 [18]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Orgelnoten-Tipps  (Gelesen 48237 mal)
Martin78
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1727


WWW
« Antworten #170 am: 06. Dezember 2018, 22:02:35 »

Markus Frank Hollingshaus, Organist in Eltville, der derzeit Geld für einen Orgelneubau sammelt, hat eine Partita über “Wir sagen euch an” komponiert, falls noch jemand ein “einfaches, harmloses Stück” über diesen Titel sucht.
Gespeichert

Gloria Concerto 350 Trend
Axel
Novize
*
Beiträge: 9


« Antworten #171 am: 08. Dezember 2018, 10:21:16 »

Hallo zusammen,

kennt jemand folgende Bände?
https://www.breitkopf.com/work/16/in-ewigkeit-dich-loben

Sind diese empfehlenswert?


Vielen Dank und Grüße aus dem Waldecker Land
Gerd

Ich habe als das EG neu war mal einen Band auf Gemeindekosten gekauft. Und kaum daraus gespielt. Ich finde vieles für ein Choralvorspiel zu aufwändig und letztlich oft sehr modern. An einer kleinen Orgel mit einer Vorbereitungszeit von ein paar Tagen (viel früher bekommt man die Lieder ja nicht) macht das dann wenig Freude.
Gespeichert
Larigot
Gelehrter
***
Beiträge: 143


« Antworten #172 am: 08. Dezember 2018, 14:08:44 »

Ich finde vieles für ein Choralvorspiel zu aufwändig und letztlich oft sehr modern. An einer kleinen Orgel mit einer Vorbereitungszeit von ein paar Tagen (viel früher bekommt man die Lieder ja nicht) macht das dann wenig Freude.

Ich habe auf Wichernkantors Empfehlung hin den ersten Band in der Stadtbibliothek ausgeliehen und sehe das im Prinzip ähnlich. Aber: gerade zu Weihnachten / Passion / Ostern weiß ich ja großenteils, was mich an Liedern erwartet und kann mich längerfristig vorbereiten. Gerade an Weihnachten sind mir Alternativen für die Vorspiele sehr willkommen, und vieles scheint mir in der Tat sehr gelungen zu sein. Ich werde mal sehen, was ich davon wirklich brauchen kann und dann ggf. den ersten Band für die Gemeinde anschaffen.

LG
Christian
Gespeichert
pvh
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1129


« Antworten #173 am: 09. Dezember 2018, 16:38:43 »

Hallo,
Markus Frank Hollingshaus, Organist in Eltville, der derzeit Geld für einen Orgelneubau sammelt, hat eine Partita über “Wir sagen euch an” komponiert, falls noch jemand ein “einfaches, harmloses Stück” über diesen Titel sucht.
Danke! Ich hatte erst gedacht, dass das "einfach und harmlos" für Profis gilt. Die "Jeanne d'Arc" von Hollinghaus ist mir deutlich zu aufwändig (wüsste auch nicht, wann ich das Werk eigentlich spielen sollte). Aber diese Partita ist in der Tat auch auf Dorfschullehrerorganistenniveau machbar.

Beste Grüße von der Waterkant
Christoph P.
Gespeichert
Romanus
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 933



WWW
« Antworten #174 am: 19. Dezember 2018, 15:08:31 »

https://glarean-magazin.ch/2008/08/02/downloads-musiknoten-texte-schach-etc/  Geheimtipp
Gespeichert

Die einzig wahre Königin ist die Pfeifenorgel.
Etwas gleichwertiges muss erst erfunden werden !
Larigot
Gelehrter
***
Beiträge: 143


« Antworten #175 am: 06. Januar 2019, 15:34:11 »

Manfred Hößl bietet auf seiner Seite einen kleinen Fundus selbst gesetzter Orgelnoten an, darunter u.a. Bearbeitungen von Mozarts Kirchensonaten.

Leider nur im Finale-Format. Wer das Programm nicht hat, müsste die Dateien mit dem kostenlosen Finale NotePad öffnen und drucken können.

Darüber hinaus gibt es Unmengen von Chormessen und allerei für andere Besetzungen.
Gespeichert
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1729


« Antworten #176 am: 12. Januar 2019, 17:33:21 »

Bei der Recherche bin ich auf die HP von cantatedomino gestoßen:
http://www.cantatedomino.org/cd/organ-index.html

Neben Ausgaben klassischer Orgelwerke und Transkriptionen, könnten für einige die Werke von Paul F. Page ganz interessant sein. Er ist Orgelpädagoge und Kirchenmusiker. Von einfacher Manualiter-Literatur bis zur Orgeltoccata, Prä- Postludien. Interessant für mich sind seine "Cantabile Sacra", die er jeweils unter die Thematik einer Schriftstelle stellt z.B.: “He was despised and rejected among men...Therefore God has exalted him
and given him a name above all others.”— I Isaiah 53:3ff
. Fast prima Vista machbar. Seine Werke stellt er hier zum Download zur Verfügung.
Gespeichert
wohli
Erleuchteter
****
Beiträge: 384



« Antworten #177 am: 14. Januar 2019, 07:38:02 »

Seine "Hymn Tunes with no Words" sehen auch ganz nett aus:
http://www.paulpage.org/Paul_Page_Music/Hymn_Tunes_With_No_Words.html

 Freundlich LG Bernd
Gespeichert

Wer gar zu viel bedenkt, wird wenig leisten [Friedrich Schiller (1759-1805), Wilhelm Tell (III,1)]
Autodidakt53
Novize
*
Beiträge: 21


« Antworten #178 am: 14. Januar 2019, 19:28:29 »

Nachtrag zu "In Ewigkeit dich loben" :
bei Stretta gibts zu jedem Band einige Ansichten:
https://www.stretta-music.com/?q=%22in+ewigkeit+dich+loben%22
Gespeichert

Hauptwerk 4.2.1 Advanced auf Mac Mini late 2012 16 GB 256GB SSD
Yamaha GO 44 Firewire, II/P, 17" Touchscreen
Seiten: 1 ... 16 17 [18]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: