Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Neues Freiburger Kantorenbuch zum GL  (Gelesen 3473 mal)
Guilain
Erleuchteter
****
Beiträge: 447


« Antworten #20 am: 14. März 2015, 13:44:54 »

An sich ist das eine Orgelbegleitung (obwohl die anglikanischen Chants mehrstimmig und ggf. mit Orgel gesungen werden). Instrumentale Begleitung des Gesangs ist immer erlaubt, also auch in den Kartagen.
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6874



WWW
« Antworten #21 am: 03. April 2015, 21:58:25 »

Heute kam mein Freiburger Kantorenbuch an.  Lupe
Habe den späten Abend genützt, alle darin enthaltenen Stücke zumindest anzuspielen.
Leute, das ist feinste Kammermusik. Anbetung Herrlich komponiert, reizvolle musikalische Wendungen, die aufhorchen lassen ohne die Hörer gleich zu überfordern. Ich freue mich schon, daraus zu musizieren — das wird  garantiert eine Menge Spaß machen, zugleich aber auch deutlich mehr Übezeit und Akribie erfordern als das improvisierte Psalmensingen.

Leichte Kritik möchte ich bezüglich der verwendeten Kehrverse anmelden; es kommen immer wieder die gleichen zum Einsatz, selbst dort, wo eindeutig passendere zur Verfügung stehen. Manche Transposition kann ich ebenfalls kaum nachvollziehen. Beispiel: „Seht, unser König kommt“ findet man im Freiburger Kantorenbuch in verschiedensten Tonarten, von D-Dur (Umfang: a - a') bis G-Dur (Umfang: d' - d²) — letztere Variante würde ich  durchaus als gewagt bezeichnen, da die Melodie dann auf d² beginnt...

... ein wenig größer hätte der Druck gerne ausfallen dürfen. Ich werde alt Opa — und meine Augen auch.
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
jogo31
Erleuchteter
****
Beiträge: 435


« Antworten #22 am: 04. April 2015, 11:55:00 »

Ich hab mir das Buch nun doch gekauft, obwohl ich es preislich doch recht gewagt finde. Aber egal.


Falls jemand einen einzelnen Band möchte (das Freiburger Kantorale wird nur im Doppelpack verkauft), kann einen meiner beiden gern haben. PM an mich.

Gruß Jürgen
Gespeichert
thorsten_t
Adept
**
Beiträge: 30


« Antworten #23 am: 04. April 2015, 15:19:16 »

Zitat von: "jogo31"
(das Freiburger Kantorale wird nur im Doppelpack verkauft)

Das ist nicht ganz richtig. Ich habe es (siehe weiter oben) Einzeln erworben - ist dann aber erst recht kein Schnäppchen

Gruß
Thorsten
Gespeichert
jogo31
Erleuchteter
****
Beiträge: 435


« Antworten #24 am: 04. April 2015, 16:25:56 »

Das sind dann aber geöffnete Pakete die da zu eine horrenden Preis verkauft werden, offiziell gibts die nur im Paket.
Gespeichert
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6874



WWW
« Antworten #25 am: 04. April 2015, 16:41:56 »

Ich hab die Sache genauso gelöst wie jogo31; das Paket wird zwischen einer Kollegin und mir aufgeteilt.
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
Romanus
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 926



WWW
« Antworten #26 am: 04. April 2015, 16:43:44 »

Zitat von: "Gemshorn"
Ich werde alt Opa — und meine Augen auch.
Jetzt schon ? Mit Mitte 30 ?  Schock
Gespeichert

Die einzig wahre Königin ist die Pfeifenorgel.
Etwas gleichwertiges muss erst erfunden werden !
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6874



WWW
« Antworten #27 am: 04. April 2015, 17:16:49 »

Ist schon ein wenig mehr, lieber Romanus. Zwinkern
Gespeichert

Kein Mensch ist arm zu nennen, der ab und zu tun kann, was immer ihm Spaß macht. (Dagobert Duck)
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: