Seiten: 1 ... 8 9 [10]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Concerto 234 im Kirchenraum - Sonderausstattung  (Gelesen 10214 mal)
clemens-cgn
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1729


« Antworten #90 am: 24. Mai 2018, 20:56:13 »

Hallo Larigot,
Schön, daß wir Dir helfen konnten. Wann wird denn geliefert werden?
Hoffentlich kommt jetzt vor Ort auch klanglich das heraus, was Du Dir vorstellst.
Was für Aktivboxen habt ihr denn nun geordert?
Was für ein Preis wurde für die zusätzlichen Fußpistons aufgerufen?

Lieben Gruß
Clemens
Gespeichert
Larigot
Gelehrter
***
Beiträge: 143


« Antworten #91 am: 24. Mai 2018, 21:52:48 »

Hallo Clemens,

die Lieferzeit beträgt voraussichtlich 6-8 Wochen, wobei Viscount Ende Juli oder im August 3 Wochen Betriebsferien macht. Im Idealfall also Mitte/Ende Juli, sonst im September. Ich hoffe, dass ich die Sommerferien ntuzen kann, um mit dem Instrument warm zu werden und alles das zu spielen, was im Moment nicht möglich ist.
Es ist bei den V3.12A geblieben.
Die Setzerpistons kosten je 100 Euronen, die beiden anderen leider je 240. Wirklich schlucken mussten wir bei der verstellbaren Orgelbank, für die ein Aufpreis von über 1000 Euro aufgerufen wird Schock Schock Schock Auch die Spieltischbeleuchtung (fest installiert) ist mit 600.- nicht gerade geschenkt. Dazu kommen Pedalbeleuchtung, geschweiftes Pedal, ...
Insgesamt offenbar eine Modell-/Preispolitik, die in der Ausstattung an allen Ecken und Enden spart, um einen niedrigen Listenpreis nennen zu können. Wobei natürlich auch die Anforderungen im Kirchenraum andere sind als im Wohn-/Musikzimmer. Und im Vergleich zu einer PO natürlich immer noch Peanuts.

LG
Christian
Gespeichert
ThoFi
Adept
**
Beiträge: 62


« Antworten #92 am: 08. Juli 2018, 00:34:47 »

falls es jemanden interessiert:
hier noch ein Drohnen-Video zu unserem 100-jährigen Kirchweihjubiläum. In diesem Video ist auch noch kurz die alte Orgel (Schuster 1968, III/52) zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=20&v=q48AhSjZNzA
Man muss das Video neu von vorn starten.

Thomas
Gespeichert
MagisterPerotin
Adept
**
Beiträge: 70



« Antworten #93 am: 08. Juli 2018, 01:39:36 »

Das sind wirklich sehr schöne Bilder. Mir persönlich ist jedoch die Musik im Video etwas zu "episch-dramatisch"... Aber wirklich eine sehr schöne Kirche.
Gespeichert

Es mag sein, dass nicht alle Musiker an Gott glauben; an Bach jedoch alle. - Mauricio Kagel
Gemshorn
Administrator
*****
Beiträge: 6956



WWW
« Antworten #94 am: 08. Juli 2018, 07:24:32 »

https://www.youtube.com/watch?time_continue=20&v=q48AhSjZNzA
Man muss das Video neu von vorn starten.
Oder – einfacher – gleich den puren Link angeben: https://www.youtube.com/watch?v=q48AhSjZNzA
Gespeichert

Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1692



« Antworten #95 am: 08. Juli 2018, 13:38:49 »

Diese Drohnen-Videos sind schon genial...

Ich habe auch eine kleine Kameradrohne... Vielleicht sollte ich in unserer Schuhkartonkirche auch mal so ein Video machen...

 nein

Kaum abgehoben, klebt sie schon an der Decke...  Lachen  Lachen Lachen

Eigentlich möchte ich damit Katzenvideos machen, aber weder meine Flugkünste noch das Desinteresse der Katzen sind weit genug entwickelt...

VG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.14.2 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
matjoe1
Erleuchteter
****
Beiträge: 411


« Antworten #96 am: 09. Juli 2018, 16:28:14 »

Eigentlich möchte ich damit Katzenvideos machen, aber weder meine Flugkünste noch das Desinteresse der Katzen sind weit genug entwickelt...

Wenn das Ding erstmal in der Luft ist, wird Deine Katze in Nullkommanix Interesse entwickeln und nicht ruhen, bis sie es aus der Luft gefischt und "bearbeitet" hat.  Dafür

LG
Matthias
Gespeichert
Aeoline
Allwissendes Orakel
*****
Beiträge: 1692



« Antworten #97 am: 09. Juli 2018, 16:58:34 »

...wird Deine Katze in Nullkommanix Interesse entwickeln und nicht ruhen, bis sie es aus der Luft gefischt und "bearbeitet" hat.
Genau.

Deswegen schrieb ich auch, dass sich das "Desinteresse" der Fellnasen noch nicht entwickelt hat. Gegenwärtig ist die im Wohnzimmer fliegende Drohne ein Jagdobjekt. Die Filme, die ich bislang gemacht habe, zeigen alles - nur keine Katzen... - klar... - Papa kann die Drohne noch nicht richtig fliegen und die Katzen rennen wie wild umher.

Ich muss halt warten, bis ihr Desinteresse soweit ausgeprägt ist, dass sie die Drohne als "langweilig" empfinden.

VG
Aeoline
Gespeichert

Viscount Unico 400 DE V1.14.2 (56/III/P) (seit 11.2012)
Johannus Opus 520 (45/II/P) (10.1987 bis 11.2012)
Siel HB 700 (9/II/P) (1977 bis 09.1987)

Viele Organisten leiden an einer schlimmen Krankheit:
Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen
Larigot
Gelehrter
***
Beiträge: 143


« Antworten #98 am: 18. November 2018, 18:47:47 »

Soooo, die Concerto 234, wegen der ich mich vor einem halben Jahr hier angemeldet und diesen Thread eröffnet hatte, ist heute beim Wiedereröffnungsgottesdienst des komplett umgebauten Gemeindezentrums zum ersten Mal erklungen.

Ich hatte erheblich Muffensausen, weil ich natürlich keine Ahnung hatte, wie der rappelvoll (inkl. aller verfügbaren Stehplätze) besetzte Raum akustisch reagiert - nach meinem ersten Eindruck schlucken die zahlreichen Wintermäntel noch mehr Höhen, als ich das ohnehin erwartet hatte. Aber dafür gibt es ja Lösungen, und im Großen und Ganzen hat die Orgel ihre Feuerprobe bestanden. Die Rückmeldungen aus der Gemeinde waren auch durchweg positiv (bis auf ein paar Stimmen, die die Orgelpfeifen vermissen...). Auch der Kreiskantor, der die Installation vor ein paar Tagen in Augenschein genommen hat, meinte, dass wir "alles richtig gemacht" hätten. Jetzt bin ich gespannt auf den Dauereinsatz unter normalen Bedingungen.

Deshalb auch noch einmal ganz lieben Dank an alle hier im Forum, die mit Tipps und Ratschlägen zum Gelingen beigetragen haben!
 Danke

LG
Christian
Gespeichert
Seiten: 1 ... 8 9 [10]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: