Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Hoffrichter-Truhenorgel KTR 2s  (Gelesen 140 mal)
Guilain
Erleuchteter
****
Beiträge: 436


« am: 09. Januar 2018, 08:37:37 »

Hat jemand Erfahrung mit der Hoffrichter-Truhenorgel KTR 2s? (http://kienle-orgeln.de/kienle/orgelhaus/orgelmodelle/orgelmodelle-kienle/hoffrichter-truhe-ktr-2s.php) Kürzlich sah und hörte ich sie als Continuo-Instrument bei einer Bach-Aufführung, allerdings nur als Rezitativ-Begleitung.
Gespeichert
Schwarzspieler
Gelehrter
***
Beiträge: 150


« Antworten #1 am: 09. Januar 2018, 09:12:45 »

Die Kienle-Truhenorgel ist eine schöne Truhenorgel in Echtholz. Sie ist wirklich sehr kompakt gebaut. Ich hatte seinerzeit die Version mit Holzkerntastaturen - ein echter Hingucker! Der Klang ist allerdings eher an barocken Instrumenten orientiert und hat keinen Nachhall. Das Salizional klang dann auch eher barock. Ich war sehr zufrieden, bin aber dann auf noch mobilere Lösung eines Sakralkeyboard Cantorum V umgestiegen, das auch für romantische Musik geeignet ist. Vorteil bei Hoffrichter: Du kannst Sonderwünsche äußern, was die Registeranordnung oder Disposition angeht.
Gespeichert

Gloria Cantus Jubiläum 238 Trend
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu: